Termin Details


Zur Förderung des Zusammenhalts im Offizierkorps ZOpKomBw will die Offiziergesellschaft eine alte Tradition wiederbeleben, das gemeinsame Mittagessen mit dem Kommandeur. Die Pilotveranstaltung findet am Donnerstag dem 14. März um 12:00 Uhr im Offizierheim Ebbi-Riedel-Haus statt, Aperitif ab 11:45 Uhr. Als Tischherr wird der stellvertretende Kommandeur und Chef des Stabes ZOpKomBw, Oberst Heiß, uns die Ehre geben.
2 Gerichte werden angeboten:
– Heringsessen (eingelegte Heringe mit Salzkartoffeln und Salat)
– Jägerschnitzel mit Kartoffeln und Salat
Der Preis für Mitglieder der Offiziergesellschaft beträgt 7 €, für Nichtmitglieder 10 € (die Veranstaltung wird durch die Offiziergesellschaft für seine Mitglieder bezuschusst).
Der Preis umfasst: Aperitif (Sherry oder Port), Mittagessen, Mineralwasser.
Anmeldung bis spätestens 11. März, 12:00 Uhr, bei ZOpKomBwOffzGesellschaft@bundeswehr.org.
Vorkasse: Überweisung bis 12. März auf unser Konto bei der KSK Mayen, IBAN: DE18 5765 0010 0000 0135 16
Wir rechnen mit Ihrer Teilnahme. Sie dürfen gerne Gäste mitbringen. Wenn Sie Gäste mit anmelden, gelten für einen Gast pro Mitglied die Konditionen der Mitglieder. Die Veranstaltung ist offen für alle Offiziere und Offizieranwärter bzw. entsprechende Beamte des ZOpKomBw.