Bei dem spannenden Wettkampf siegte OTL Dirk Schweickhardt, Zweiter wurde OTL Robert Späth und Dritter Lt d.R. Stefan Bölke.

 

Erster Preis: Umlagefreie Teilnahme mit Partner am Sommerabend der Offiziergesellschaft am 28. Juni

Zweiter Preis: Umlagefreie Teilnahme mit einem Partner (nach Wahl) am gemeinsamen Mittagessen am 6. Juni

Dritter Preis: Umlagefreie Teilnahme am gemeinsamen Mittagessen am 6. Juni

Gute Gespräche, geselliges Beisammensein, geschmackvolles Essen, überaus gefällige Klänge des Dou Gentile: Weiterlesen

Bei diesem Event dürften nicht nur Kenner auf den Geschmack gekommen sein: Bei der Tasting-Session mit Whisky-Philosoph Stephan Mohr gab es neben acht Proben auch jede Menge an Fachwissen „aufzusaugen“. Weiterlesen

Am Donnerstag, 7. Dezember, fand im Ebbi-Riedel-Haus (Oberst-Hauschild-Kaserne) die diesjährige Mitgliederversammlung der Offiziergesellschaft statt. Auf der Tagesordnung standen unter anderem die Neuwahl des Vorstandes und seiner Beisitzer sowie die Kassenprüfbericht. Im Anschluss an die Versammlung schloss sich das traditionelle Döppekoche-Essen bei Familie Becker an. Weiterlesen

Am 29. September fand am Zentrum Operative Kommunikation der Bundeswehr (ZOpKomBw) ein feierlicher Übergabeappell statt. In diesem Rahmen übergab der Kommandeur des Kommando Strategische Aufklärung, Generalmajor Axel Binder, die Kommandogewalt von Oberst Christian Bader an seinen Nachfolger, Oberst Dr. Stefan Gruhl. Weiterlesen

Ende Januar verlegten erste Kräfte der Bundeswehr im Rahmen des NATO-Programms Enhanced Forward Presence (eFP) nach Litauen. Damit setzt das Bündnis ein Zeichen an seiner Ostgrenze. Der 45. Präsident der Vereinigten Staaten stellt die Fähigkeit der NATO infrage. Russland nimmt vom eigenen Territorium massiven Einfluss auf die Geschicke anderer Staaten. Weiterlesen

Die Swinghouse Jazzband sorgte beim 1. Jazz-Brunch der Offiziergesellschaft Operative Kommunikation für die musikalische Untermalung. Die Gruppe um Saxophonist und Klarinettist Gerhard Müller, mit Pianist Stefan Grober, Kontrabassist Peter Seibeld und Schlagzeuger Volker Montermann aus den Raum Mayen – Andernach unterhielt die rund 50 Teilnehmer mit ihrer Musik vom Dixieland über Swing bis Bebop. Weiterlesen

Generalleutnant Ludwig Leinhos, Inspekteur des neu aufgestellten Organisationsbereichs Cyber- und Informationsraum (CIR), reist derzeit quer durch die Bundesrepublik, um die ihm frisch unterstellten Dienststellen zu besuchen. Dabei führte ihn der Weg auch ans Zentrum Operative Kommunikation der Bundeswehr (ZOpKomBw) in Mayen.

Weiterlesen

Die Bundeswehr hat mit dem Cyber- und Informationsraum (CIR) einen neuen Organisationsbereich etabliert. Dieser steht gleichrangig neben den anderen militärischen Organisationsbereichen Heer, Luftwaffe und Marine, dem zentralen Sanitätsdienst und dem Kommando Streitkräftebasis. Mit ihm reagiert die Bundeswehr auf die Bedrohungen im Cyber- und Informationsraum. Seit Anfang Juli ist das Zentrum Operative Kommunikation der Bundeswehr (ZOpKomBw) Teil des neuen Organisationsbereiches.  Weiterlesen

An dieser Stelle folgt eine kurze Nachlese zu unserer Veranstaltung der bilblischen Weinprobe. Kalle Grundmann brachte uns zu den Weinen des Weingut Müller in Spay die passenden Bibelstellen näher. Es war eine schöne Veranstaltung in würdigem Rahmen, mit fantastischen Gästen und schmackhaften Weinen. Weiterlesen